32-Bit-Programme und 64-Bit-Systeme vertragen sich nur, wenn die Systembibliotheken auch für 32-Bit-Programme vorhanden sind. Aus diesen Gründen haben alle 64-Bit-Systeme, auf den die 32-Bit-Programme laufen sollen, “Emulationsbibliotheken” an Bord, die den 32-Bit-Programmen die Zugriffe auf das Betriebssystem ermöglichen. Die VMWare-Server-Console ist auch unter Linux ein klassisches 32-Bit-Programm. Unter Ubuntu 11.04 (Natty Narwhal) gibt es in […] ↓ Weiterlesen…