Als Unternehmen kommt man um „Elster“, die elektronische Steuererklärung nicht herum. Um diese zu Nutzen, benötigt man ein Zertifikat. Die einfachste Möglichkeit hierfür ist ein Softwarezertifikat.

Elster arbeitet mit einem Java-Applet, welches sich bei der Version Ubuntu 11.10 mit der Fehlermeldung meldet:

Fehlende Voraussetzung

Cookie Übertragung fehlgeschlagen

Die Übermittlung des Cookies vom Applet an den Browser ist fehlgeschlagen. Die häufigste Fehlerursache ist, dass Cookies im Browser nicht aktiviert sind. Informationen dazu finden Sie in den FAQ. Falls sich der Fehler dadurch nicht beheben lässt liegt möglicherweise ein Problem mit dem Java-Plugin / dem Browser vor. Sie können in diesem Fall versuchen, einen anderen Browser zu verwenden.

Nun ist natürlich Java installiert und auch das Plugin im Browser funktioniert bestens. Ursache für den Fehler ist, dass Elster mit dem inzwischen in den Distributionen üblichen OpenJDK nicht klarkommt, sondern das – von den Lizenzen her eingeschränkte und in Zukunft wahrscheinlich eingestellte – „Original-JDK“ von Sun / Oracle benötigt.

Was macht nun der Unternehmer, der die Konfiguration seines Rechners unter Linux nicht wg. dieser Inkompatibilität umstellen möchte: Er sucht eine Lösung. Und hier ist diese

  • Laden Sie die aktuelle Version des Oracle-JDK auf Ihr System: http://www.oracle.com/technetwork/java/javase/downloads/index.html
  • Auspacken nach /opt (als root)
    cd /opt
    tar -xpzf /temp/jre-7u1-linux-x64.tar.gz
    cd jre1.7.0_01/
  • Plugin im Firefox-Pluginverzeichnis einbinden (als Benutzer)
    cd ~/.mozilla/plugins
    ln -s /opt/jre1.7.0_01/lib/amd64/libjavaplugin_jni.so libjavaplugin_jni.so
    
  • Firefox mit Profile-Manager starten und ein neues Profil für Elster einrichten (firefox -ProfileManager)
  • Im neuen Profil das OpenJDK-Plugin (IcedTea-Web Plugin) deaktivieren
  • Den Firefox im normalen Profil starten und dort das Oracle-Plugin (Java(TM) Plug-in 1.7.0_01) deaktivieren.

Nun können Sie Elster mit dem Firefox nutzen, wenn Sie den Firefox mit dem Elster-Profil starten und arbeiten ansonsten mit dem OpenJDK.