so kann man den heutigen Effekt am besten beschreiben.

Wir wurden heute mittag zum Kunden gerufen, der seine Telefonanlage kurz abgeschaltet hatte und nach dem Wiedereinschalten zwei tote Telefone besaß – dummerweise die Zentraltelefone. Eine telefonische Ferndiagnose mit dem Umstecken der Telefone an der Anlage ergab, dass die Anlage korrekt funktionierte. Nur an den Kabeln und Telefonen hatte keiner gearbeitet – was war passiert?

Beim Kunden angekommen läuft ein Telefon wieder, es hatte sich selbst spontan wiederbelebt. In dem Büroraum war es zwar nicht gerade warm, aber auch nicht in der Nähe des Gefrierpunktes, schätzungsweise 14 Grad Celsius. Aber das war wohl doch zu kalt für die Telefone.

Das Abziehen des weiterhin ausgefallenen Telefons mit anschließender Positionierung in der Nähe einer Heizung und nach ca. 15 Minuten Wartezeit führte ein erneutes Verbinden mit dem Telefonkabel –  zu einem funktionierenden Telefon.

Ergebnis: Entweder die Räume permanent auf relativ hoher Temperatur halten oder die Telefone keinesfalls abziehen – so dass diese durch die eigene Abwärme genügend geheizt werden. Absurd.