Wieder ein Problem mit der Sage KHK-Classicline bei einem Kunden. Plötzlich tritt der Laufzeitfehler 91 auf. Und das bei einem getrennten System, bei dem nichts geändert wurde. Na ja, also die DLLs der KHK wieder unregistrieren und wieder registrieren. Für die, die es nachvollziehen müssen: …..\Sage\KHK\Common\20\DLL\UNREGALL.bat ausführen und dann …..\Sage\KHK\Common\20\DLL\REGALL.bat ausführen.